Vergangenes Wochenende stand in der zweiten Bundesliga das Derby zwischen Supervolley OÖ und dem VBC Steyr am Programm. Supervolley OÖ entschied das Match mit 3:0 für sich.

Wie sehr die Ennser dieses Spiel gewinnen wollten, erkannte man gleich im ersten Durchgang. Dank einer sensationellen Mannschaftsleistung, Kampfgeist und Durchsetzungsvermögen am Netz, sicherte man sich den ersten Satz in beeindruckender Manier und ließ im weiteren Verlauf nicht mehr locker.

Vor gut gefüllter Tribüne zeigten sich die Supervolleys in einer starken Verfassung und konnten die Gäste vor allem durch präzise Service unter Druck setzen.

Zwar gestaltete sich die Partie in den beiden weiteren Sätzen etwas spannender, am Ende ging Supervolley OÖ aber mit 3:0 als Sieger vom Platz. Topscorer an diesem Abend war John Jobe.

Damit sicherten sich die Supervolley Herren nicht nur den Sieg im OÖ Derby, sonder auch den vorläufigen 1.Platz im Frühjahrsdurchgang der 2.Bundesliga.

Das nächste und bereits letzte Heimspiel in dieser Saison findet kommenden Samstag, 30.03.2019, um 14:00 Uhr in der Sporthalle Enns statt!

  • 2016 Macron Logo Neg
  • snb_149x75
  • Logo_martina_nenning_final
  • Casino Linz
  • HAK_HAS
  • bgdBORG-Logo
  • VKB Bank
  • Sportland Oberösterreich