In den letzten zwei Wochen hat sich beim UVC Weberzeile Ried noch viel getan. Es wurden einige Spieler zu Probetrainings eingeladen und schlussendlich haben sich Headcoach Dominik Kefer und die Vereinsführung für zwei Neuzugänge entschieden.

Peter Holzner wird vom PSV Salzburg aus der 2. Österreichischen Liga nach Ried kommen. Auch auf dem Auslandmarkt haben sich die Innviertler einen neuen Spieler geangelt.

Peter Holzner
Bilder: frei verfügbar, Copyright Lothar Prokop

„Es freut mich, dass sich Peter Holzner für uns entschieden hat. Er wird uns vor allem im Training enorm viel bringen. Peter ist bei jedem Einsatz motiviert und man spürt, er will sich so rasch wie möglich in die Grundsechs spielen. Mit Alan haben wir nicht nur einen sehr guten Mittelblocker gefunden – er ist vor allem menschlich genau der Richtige. Außerdem wurde er bereits Deutscher Meister mit dem VFB Friedrichshafen – also gewiss ein Mann mit Erfahrung“, so Dominik Kefer über die neuen Jungs im UVC-Dress. Alan Wasilewski (POL) wird Peter Eglseer auf dem Mittelblocker-Position ersetzen.

Alan Wasilewski – CV Mitteldeutschland
Bild: zur freien Verfügung, Copyright CV Mitteldeutschland

Bevor es Anfang Oktober mit der Meisterschaft losgeht, bereiten sich die Rieder mit Testspielen vor. Unter anderem der VCA Amstetten und der TSV Unterhaching werden als Sparringpartner fungieren.

  • 2016 Macron Logo Neg
  • snb_149x75
  • Logo_martina_nenning_final
  • Casino Linz
  • HAK_HAS
  • bgdBORG-Logo
  • VKB Bank
  • Sportland Oberösterreich