Mit einem klaren 3:0-Sieg (-16,-21,-16) kehrt Askö Linz-Steg aus Klagenfurt zurück. Mit Ausnahme des zweiten Satzes lassen die Linzerinnen am nächsten Sieg keine Zweifel aufkommen und agieren über die restliche Spieldauer hinweg abgeklärt. Kommende Woche ist der Aufsteiger TI-esssecaffè-volley beim ersten Heimspiel von Linz-Steg zu Gast.


Trainer Schwab: „Zweiter Satz war die Entscheidung“
Askö Linz-Steg meistert die angekündigte Bewährungsprobe in Klagenfurt mit Bravour. Die Linzerinnen starten optimal ins zweite Saisonspiel und gewinnen Satz eins klar mit 25:16. Im zweiten Durchgang nimmt das Klagenfurter Spiel plötzlich Fahrt auf und das Blatt scheint sich kurzfristig zu wenden. Der Zwischenspurt der Gastgeberinnen gipfelt in einer 9:2-Führung. Erst zu diesem Zeitpunkt findet Linz-Steg wieder ins Spiel zurück und kämpft sich Punkt um Punkt heran. Mit 25:21 behält der Meister die Oberhand und sorgt für die 2:0-Satzführung.Im folgenden dritten Satz gelingt es den Kärntnerinnen nicht, neuerlich Druck aufzubauen. Der 3:0-Erfolg der Linzerinnen ist damit außer Gefahr und die nächsten drei Punkte gehen nach Oberösterreich.Trainer Roland Schwab resümiert: „Mit Ausnahme vom Beginn des zweiten Satzes hatten wir den Gegner sehr gut im Griff. Die Mannschaft hat die taktischen Anweisungen gut umgesetzt und die Stärken der Klagenfurterinnen sehr gut eliminiert. Wenn einem Gegner, wie heute im zweiten Satz, plötzlich alles gelingt, gilt es ruhig zu bleiben und sich wieder heranzukämpfen. Das haben wir gut hinbekommen und den Satz von 2:9 auf 25:21 gedreht. Das war eindeutig die Entscheidung!“

KLAGENFURT,AUSTRIA,05.OCT.19 – VOLLEYBALL – AVL, Austrian Volley League Women, ATSC Klagenfurt vs ASKOE Linz Steg. Image shows the rejoicing of Nikolina Maros (Linz). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber


2. Runde

5.10.2019ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt – ASKÖ Linz-Steg (16:25,21:25,16:25

)Maros 19, Spasojevic 13

  • 2016 Macron Logo Neg
  • snb_149x75
  • Logo_martina_nenning_final
  • Casino Linz
  • HAK_HAS
  • bgdBORG-Logo
  • VKB Bank
  • Sportland Oberösterreich