2016 steht die CEV Snow Volleyball European Tour im Zeichen Europas. Durch die enge Kooperation mit der Confédération Européenne de Volleyball wird erstmals eine internationale Volleyball Serie auf Schnee initiiert. Den kommenden Winter gastiert die Tour in drei verschiedenen Nationen. In Österreich (Wagrain-Kleinarl), Italien (Kronplatz) und der Tschechischen Republik (Špindlerův Mlýn) geht es für Volleyball Athleten aus rund zwanzig Nationen von Mitte März bis Anfang April 2016 um ein stattliches Preisgeld und den prestigeträchtigen Gesamtsieg.

Snow Volleyball und Wagrain-Kleinarl. Eine Geschichte mit Tradition.

Bereits zum 8. Mal ist die Tour in Wagrain-Kleinarl zu Gast, und das aus gutem Grund. Auf 1.850 Meter Seehöhe bietet der traditionelle Wintersportort perfekte Voraussetzungen für einen unvergesslichem Wettkampf.

Für eine Anmeldung zum Hauptbewerb in Wagrain-Kleinarl ist eine kostenpflichtige Online Registrierung unter www.snowvolleyball.com erforderlich.

Gespielt wird sowohl am Samstag (Turniertag 1), als auch am Sonntag (Turniertag 2).

Die besten 8 Herrenteams sowie die besten 4 Damenteams des ersten Turniertags qualifizieren sich automatisch für die Snow Volleyball Finals am Sonntag.

Event Information: Turniertag 1: Samstag 19. März 2016, Wagrain-Kleinarl, Flying Mozart

Turniertag 2: Sonntag 20. März 2016, Wagrain-Kleinarl, Flying Mozart

Männliche Teams: 32

Weibliche Teams: 16

Nenngebühr: 30,- € / Team

Spielfelder: 3 (Center-Court + 2 side courts)

Alle weiteren Informationen zur Eventserie, der Anmeldung, den Videos und Pressebilder sind online unter www.snowvolleyball.com zu finden.

  • 2016 Macron Logo Neg
  • snb_149x75
  • Logo_martina_nenning_final
  • Casino Linz
  • HAK_HAS
  • bgdBORG-Logo
  • VKB Bank
  • Sportland Oberösterreich