Vorbewerb U11 als Einsteiger-Meisterschaft für Teams der VS-Volleyball-Projektgruppen und Volksschul-Teams


TEAM: 3 SpielerInnen in jeder Zusammensetzung bzgl. Mädchen od. Burschen.
Bei jeder Rotation wechselt 1 SpielerIn (von der Pos. II) heraus und 1 SpielerIn (auf die Pos. IV) hinein.
2 SpielerInnen ist nicht möglich !!!

FELDGRÖSSE: 4,5 mal 4,5 m = u11

NETZHÖHE: 2,00 m

SERVICE: von unten ODER Einwerfen VON UNTEN ! (Seitliches Einwerfen oder von oben
= Fehler )
SPIEL: a) 1.Ball (vom Gegner) darf von Spieler A gefangen werden – fällt der Ball dabei zu
Boden, ist das ein Fehler. Natürlich darf der 1.Ball gepritscht od. gebaggert werden –
b) An der Stelle, an der der Ball gefangen wurde, wirft Spieler A den Ball selbst auf und
pritscht zum Spieler B –
c) Spieler B pritscht oder baggert wieder zu Spieler A, der dann den Ball über das Netz
„spielt“. ( !!! 1. oder 2.Ball über das Netz = Fehler !!! )
1 Spiel = 1 Satz bis 15 Punkten – mit 2 Punkten Unterschied.
Auszeit: 1 à 60 sec. pro Spiel
BALL: Mikasa „Youth“ oder gleichartige.
!!! Der ÖVV unterstützt jede teilnehmende Schule mit 1 Mikasa MVA123 School Ball !!!
Die besten Teams (Anzahl noch offen) dürfen 2015/2016 an der u11-Meisterschaft des OÖVV
teilnehmen !