Bleib am Laufenden

Landes- & Bundesbewerbe

Termine

Jun
30
So
ganztägig 2. OÖ Stop U17 Junior Beach Tour... @ St. Marienkirchen an der Polsenz
2. OÖ Stop U17 Junior Beach Tour... @ St. Marienkirchen an der Polsenz
Jun 30 ganztägig
Hier könnt ihr den gesamten Flyer mit allen OÖ Junior Tour Stops öffnen: Anmeldungen im Volleynet: U17 männlich U17 weiblich
Jul
6
Sa
ganztägig Quatro-Mixed-Turnier Scharnstein... @ Voralpenbad Viechtwang
Quatro-Mixed-Turnier Scharnstein... @ Voralpenbad Viechtwang
Jul 6 ganztägig
Hier könnt ihr die Ausschreibung/Einladung öffnen: Am 06.07.2019 veranstalten die Scharnstein-Eberstalzell-Volleys ihr jährliches Quattro-Volleyballtunier auf Rasen sowie Sand in Scharnstein/Viechtwang. Für das leibliche Wohl und eine frische Abkühlung im angrenzenden Freibad ist gesorgt !
9:30 Hobby Beachvolley Turnier Freist... @ Marianum-Sportplatz Freistadt
Hobby Beachvolley Turnier Freist... @ Marianum-Sportplatz Freistadt
Jul 6 um 9:30
Hier könnt ihr die Ausschreibung/Einladung öffnen:
Jul
7
So
ganztägig OÖVV U17 Landesmeisterschaften B... @ Kremsmünster
OÖVV U17 Landesmeisterschaften B... @ Kremsmünster
Jul 7 ganztägig
Hier könnt ihr den gesamten Flyer mit allen OÖ Junior Tour Stops öffnen: Anmeldungen im Volleynet: U17 männlich U17 weiblich
9:30 Hobby Beachvolley Turnier Freist... @ Marianum-Sportplatz Freistadt
Hobby Beachvolley Turnier Freist... @ Marianum-Sportplatz Freistadt
Jul 7 um 9:30
Hier könnt ihr die Ausschreibung/Einladung öffnen:

Archive

AKTUELLE NEUIGKEITEN

Nach dem bitteren Ausscheiden im CUP gegen Erstligisten Aich/Dob wollte man in der Meisterschaft der 2. Bundesliga Ost wieder durchstarten.

Im Heimspiel am Samstag hieß der Gegner BSM Graz.  Die Burschen rund um Trainer Sebastian Tatra waren mit einer 3:0 Niederlage am ersten Spieltag gegen Union Langenlebarn gestartet.  In der ersten Auswärtspartie wollte man  die ersten Punkte sammeln.

Weiterlesen

Ohne zählbaren Erfolg, aber um einige Erfahrungen reicher gingen die Spielerinnen der Prinz Brunnenbau Volleys am Samstagabend in der Donauwell Arena in die Kabinen. Gerade hatte man gegen den ATSC Wildcats Klagenfurt eine 0:3-Niederlage (10:25, 23:25, 18:25) einstecken müssen. Weiterlesen

Den ZuschauerInnen in der TEKAEF-Arena bot sich am Samstagabend ein erwartet umkämpftes Match. Erst nach über zwei Stunden Spielzeit fiel die Entscheidung zu Gunsten des Serienmeisters SG SVS Post. ASKÖ Linz-Steg musste sich knapp mit 2:3 (-17,16,-23,14,10) geschlagen geben und ging damit erstmals in der neuen Saison als Verlierer vom Feld.
Weiterlesen

Das Abenteuer Österreich-Cup ist für Linz-Steg seit Montagabend vorbei. Im Viertelfinale können die Linzerinnen den Favoritinnen aus der Steiermark, SG Eisenerz/Trofaiach, zwar einen Satz abknöpfen, in Summe präsentieren sich die Gäste aber als die routiniertere Mannschaft und schaffen verdient den Aufstieg unter die Top Vier. Am Samstag (19.00 Uhr) steht in Linz das Schlagerspiel der Bundesliga zwischen ASKÖ Linz-Steg und SG SVS Post am Programm!

Weiterlesen

Dass erwartete Siege oft am schwersten fallen, musste Linz-Steg erst am vergangenen Wochenende in Hartberg (3:2) feststellen. In Melk wurden die Linzerinnen nun der Favoritenrolle mehr als gerecht und feierten einen ungefährdeten 3:0-(-13,-10,-11)-Erfolg. Nach einem Ruhetag geht es bereits am Nationalfeiertag vor heimischem Publikum mit dem Cup-Viertelfinale gegen SG B.T.E. WSV Eisenerz/VBV Trofaiach (17.00 Uhr) weiter.
Weiterlesen

Nach langer und intensiver Vorbereitung war es am Samstag den 17.10 endlich soweit und man startete man in der Liga mit einem Heimspiel gegen die altbekannten St. Pöltner.
Im ersten Satz war es Luki Köglberger der mit überlegten und konstanten Angriffen den niederösterreichischen Block zur Verzweiflung brachte. Allerdings war der Satz lange offen – schlussendlich konnten sich die VBC´ler in der Crunchtime doch mit 25:22 durchsetzen. Weiterlesen

Bei ihrem ersten Antreten in der AVL Women überraschten die Prinzessinnen und holten gleich die ersten drei Punkte für die Tabelle.

Die Prinzessinnen starteten am Samstagabend gleich mit einem 3:2-Auswärtssieg gegen Melk in die Saison. Sie konnten nach einem 1:2 Satzrückstand den Turbo zünden und es folgte eine spannende Aufholjagd zum 2:2. Den fünften Satz gestalteten sie bis zum Schluss offen und siegten nach langem Hin- und her letztendlich mit 18:16 gegen den erfahrenen Liga-Konkurrenten.

Eine schwere Aufgabe lag dann gleich tags darauf vor den Mädels, begrüßte man zum ersten Heimspiel der Saison schließlich gleich den Rekordmeister SG SVS Post in der Donauwell Arena. Und die mehr als 200 Fans sahen ein mitreißendes Spiel. Weiterlesen

  • 2016 Macron Logo Neg
  • snb_149x75
  • Logo_martina_nenning_final
  • Casino Linz
  • HAK_HAS
  • bgdBORG-Logo
  • VKB Bank
  • Sportland Oberösterreich

OÖ Volleyballverband
Flötzerweg 156
4030 Linz
________________

email:
office@ooe-volleyball.at
Telefon (Büro): 0677 61794692 (Dienstag 15:00 – 17:00)