Info / Empfehlung zur aktuellen Corona-Situation in OÖ (03.07.2020)

– ABSAGE / Verschiebung U19 Beach LMS
– Empfehlung des OÖVV für Turniere bis 10.07.2020

Liebe Sportfreunde,

wie ihr vermutlich den Medien entnommen habt, hat es in den letzen Tagen vermehrte Infektionen in Oberösterreich gegeben. Von der OÖ Landesregierung wurden Empfehlungen ausgesprochen, wie unter anderem Veranstaltungen zu verschieben bzw. Veranstaltungen nicht zu besuchen.

Aus diesem Hintergrund hat Freistadt als Veranstalter in Absprache mit dem OÖVV die für dieses Wochenende geplante U19 Beach Landesmeisterschaften abgesagt, bzw. auf 22./23. August verschoben.

Der OÖVV spricht im Bezug auf Turniere bis 10.7. folgende Empfehlungen aus:

– Nachwuchsturniere sollten nicht stattfinden und verschoben werden

– Turniere von Erwachsenen sollten, wenn diese denn abgehalten werden,
* unter Ausschluss von Zusehern,
* unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienekonzepten
* unter Einhaltung der vorgeschriebenen und empfohlenen COVID-19 Maßnahmen
stattfinden.

Zu den Vorschriften gehört auch die Führung einer vollständigen Liste aller anwesenden Personen (inklusive Kontaktdaten) bei den Veranstaltungen, damit bei einem eventuellen Verdachtsfall alle Personen informiert werden können. Um die Veranstaltungsgruppen auch kleiner zu halten empfehlen wir daher Turniere unter Ausschluss von Zusehern zu veranstalten.

Wir wissen, dass es für alle Veranstalter und auch Sportler, die an Turnieren teilnehmen wollen, nicht einfach ist, aber die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, welches wir alle mit Bedacht zu schützen haben.

Mit sportlichen Grüßen
Euer OÖ Volleyball Verband Team

Das könnte Dich auch interessieren …