OÖ Beachvolleyball Landesmeister 2020 stehen fest

Am 15. und 16. August 2020 gingen auf den Sportunion-Courts in Ried im Innkreis die Beachvolleyball Landesmeisterschaften über die Bühne. Der Bewerb wurde vom UVC Weberzeile Ried organisiert und in offener Form ausgetragen, wodurch nicht nur Oberösterreicher/innen am Start waren.

Den Turniersieg und gleichzeitig auch den Landesmeistertitel bei den Damen holten sich die Top-Favoritinnen Eva Freiberger und Viktoria Fink.

Foto: privat, zur freien Verfügung

Bei den Herren gewannen Schnetzer/Grössig (Salzburg) vor Klaffinger/Köstler (NÖ) und Kefer/Grasserbauer (OÖ) das Turnier.

Landesmeister wurden Dominik Kefer (Trainer der Bundesliga-Mannschaft in Ried) mit Partner Jakob Grasserbauer. Vizelandesmeister 2020 wurden Marius Reiter und Daniel Eder. Ex aequo auf Platz drei landeten: Matthias Hofinger/Roman Lutz, Matthias Ransmayr/Michael Sterrer, Timo Zwicklhuber/Tristan Kitzmüller, Joachim Hackl/Felix Breit.

Foto: privat, zur freien Verfügung

Ranking Damen:

1Freiberger / Fink
2Haselsteiner / Bauer
3Deisl / Hager
4Wengler / Schwarz
5Schöttl / Bisanz
5Schmerlaib / Mair
7Elsner / Neiss
7Schörkhuber / Hollas
9Wiesmeyr / Wiesmeyr
9Pferschinger / Hebenstreit
9Linner / Forstinger
9Hollaus / Schabetsberger

Ranking Herren:

1Grössig / Schnetzer
2Köstler / Klaffinger
3Kefer / Grasserbauer (Landesmeister)
4Mostböck / Trauth
5Müller / Hammarberg
5Köstler / Aigner
7Reiter / Eder
7Moser / Tatra
9Weiß / Mader
9Karasek / Trauth
9Ertl / Koudela
9Jasczynski / Krassnig
13Hackl / Breit
13Lutz / Hofinger
13Ransmayr / Sterrer
13Zwicklhuber / Kitzmüller

Das könnte dich auch interessieren …