UVC Ried bringt Europacup ins Innviertel

Am 10. und 11. Oktober 2020 finden jeweils  um 18 Uhr die beiden CEV-Challenge Cup Spiele statt.

Gespielt wird gegen die Mannschaft aus Bulgarien „Marek Union Ivkoni DUPNITSA“.

Kapitän Tomek Rutecki vor der Partie: „Wir haben uns in den letzten Tagen ein paar Spiele von unseren Gegnern angesehen. Die Bulgaren sind auf alle Fälle Favorit und es wird ein harter Brocken. Aber zu Hause sind wir besonders stark und vor allem freuen wir uns, endlich wieder im Innviertel zu spielen.“

Foto: UVC Ried

Wer noch keine Ticket hat, kann sich seinen eigenen Sitzplatz sichern. https://uvc-tickets.at/ | Ein Ticket kostet 10 Euro | bis 14 Jahre frei

Das könnte Dich auch interessieren …