UVC Weberzeile Ried verpflichtet Nachwuchsleiter

Neben dem Ausbau der Infrastruktur, mit dem Bau der neuen Volleyballhalle im Messegelände, steht die Verwirklichung eines Ausbildungszentrums ganz oben auf der Todo-Liste. Seit 2016 können die Rieder Nachwuchsteams jedes Jahr einen Anstieg der Mitglieder verbuchen. Die Trainerinnen und Trainer des UVC’s leisten großartige Arbeit und vor allem auch im weiblichen Nachwuchsbereich sind die Erfolge bereits sichtbar. Um eine noch bessere Struktur zu schaffen und vor allem um auch die Qualität der Nachwuchsarbeit erhöhen zu können, wird eine neue Position als Headcoach und Nachwuchsleiter installiert. Markus Günther aus Graz ist seit 1. September im Amt und hat sich bereits ein erstes Bild machen können. Er wird sich auch selbst um einige Teams kümmern und vor allem mit den ganz kleinen Spielerinnen und Spielern einen neuen Kurs starten. Gemeinsam mit der sportlichen Leitung der Union Ried, Heidi Wakolbinger, hat Markus einen sehr ambitionierten Volleyball-Kursplan erstellt. Hier alle Nachwuchstrainings im Überblick:

Das langfristige Ziel ist es, ein Volleyball Ausbildungszentrum in Ried zu installieren. Dabei spielen auch die Rieder Schulen und Schulen aus der Umgebung eine entscheidende Rolle. Von den Volksschulkindern bis zu den Maturantinnen und Maturanten, sind alle herzlich willkommen. Markus freut sich, dass es endlich los geht und hofft auf einen halbwegs normalen Herbst: „Wir müssen sicherlich bei den ganz Kleinen bereits mit einem Motorik-Training und auch ein isoliertes Ballsporttraining anbieten. Die Burschen und Mädls  sind vor allem nach der langen Zeit zu Hause extrem motiviert. Diesen Schwung gilt es jetzt mitzunehmen und es freut mich, dass wir in Ried ein so tolles und motiviertes Trainerteam vorfinden. Ich freue mich auf die Arbeit im Innviertel und bin davon überzeugt, dass wir, sofern Corona es zulässt bereits in kurzer Zeit Erfolge sehen werden!“

Bei Fragen steht Markus Günter gerne zur Verfügung: nachwuchs@uvc-ried.at

Foto: UVC – frei verfügbar

Halleneröffnung

Jetzt wird es langsam ernst. Die neue Heimstätte, der Raiffeisen Volleydome ist fertig und wartet auf eine grandiose Eröffnungsfeier. Am 22. September um 18:30 (Einlass 17:30) geht es los. Es erwartet euch ein Rieder-Bier-Anstich, eine Showeinlage vom Gymnasium Ried, unsere Cheerleader „Golden Pearls“ und das europäische Topteam Jihostroj Budweis.

Aktion für Fans: Am 17. September könnt ihr im Rahmen der Rieder Shopping Night zwischen 16 und 17 Uhr beim Büro des Tourismusverbandes s’Innviertel, Saisonkarten kaufen. Bei jedem Kauf ist eine Karte für die Halleneröffnung gratis dabei!

Website UVC: http://www.uvc-ried.at

Website Verband: http://www.volleynet.at/denizbank-ag-volley-league-men-2020-21/

Das könnte dich auch interessieren …