Zwei neue Spieler für den UVC Ried

Premiumpartner  verlängert

Der langjährige Premiumpartner der Rieder Volleyballer „McDonalds Ried/Haag“ bleibt dem UVC Weberzeile Ried treu. „Die Zusammenarbeit mit den Rieder Volleyballern funktioniert bestens. Die Heimspiele sind immer spektakulär und ich freue mich darauf, wenn wir die Teams wieder in der Halle anfeuern dürfen. Die Zusammenarbeit mit dem UVC ist in den letzten Jahren gewachsen und wir überlegen schon ob wir den Lieblingsburger von Felix Breit, den BigRösti, bald in den McBreit umbenennen“, freut sich Markus Stiflbauer, Supervisor der Filialen, auf die neue Saison.

Kadernews

Mit Ivo Ivic und Conal McAinsh darf der UVC Weberzeile Ried auch zwei Neuzugänge verkünden. Ivo spielt im Bosnischen Volleyballnationalteam und wird die Innviertler auf der Zuspieler-Position verstärken. Conal McAinsh, ist ein australischer Mittelblocker und hat zuletzt in der deutschen Liga gespielt. „Ivo und Conal passen sowohl spielerisch als auch menschlich optimal in die Truppe. Ivo ist bereits in Österreich und macht einen tollen Eindruck. Conal wird nächste Woche kommen, hat sich aber im erweiterten Nationalteamkader in Australien fit gehalten“, so Coach Dominik Kefer über die Neuzugänge. 

Website UVC: http://www.uvc-ried.at

Website Verband: http://www.volleynet.at/denizbank-ag-volley-league-men-2020-21/

Das könnte dich auch interessieren …