Ein Wochenende nach Wunsch

Auf ein erfolgreiches Wochenende können die Damen-Volleyballmannschaften des TV Steyr zurückblicken. 

Die Mädels der Spielgemeinschaft Enns/Steyr konnten ihre Einzelrunde gegen St. Georgen/Gusen souverän mit 3:0 für sich entscheiden und noch besser lief es für die Mannschaft in der 2. Landesliga: Durch 4 Punkte aus der 1. Spielrunde motiviert, zeigte die Mannschaft von Trainer Markus Lindlgruber Volleyball wie aus dem Lehrbuch: Eine stabile Annahme und souveräne Verteidigungsleistungen machten es möglich, dass die Zuspielerin alle Angreiferinnen abwechselnd einsetzen und so der Linzer Volleyballverein (LVV) durch variantenreiche Angriffe unter Druck gesetzt werden konnte. Die Steyrer Mädels konnten durch diese starke Leistung das Spiel souverän mit 3:0 für sich entscheiden (25:12, 25:16, 25:16). Auch im zweiten Spiel gegen Bad Zell konnte man, allerdings teilweise unkonzentrierter, an der guten Leistung festhalten und das Spiel ebenfalls mit 3:0 gewinnen (25:14, 25:9, 26:24). Belohnt werden die guten Ergebnisse mit Platz 2 in der Tabelle.

Das könnte dich auch interessieren …