SG Prinz Brunnenbau Volleys – Veränderungen im BL Team und erste Siege bei Testspielen

Mit Martina König, Alexandra Benea, Annabel Lackinger, Martina Aquaro und Selina Bauernfeind verließen gleich fünf Spielerinnen das Perger Bundesligateam.
Neu im Team sind ab dieser Saison Ronita Pichler, Linda Burgstaller, Maike Rieger und Marie Lühle. Die Vorbereitung der Bundesliga Girls ist halb rum und es standen am vergangenen Wochenende gleich zwei Testspiele am Programm.Sportchef Josef Trauner nutzte die Gelegenheit, da das Volleyballteam Sportunion St.Pölten gerade auf Trainingslager im Hotel Sommerhaus der Tourismusschule Bad Leonfelden ist, und organisierte kurzfristig mit dem NÖ-Landesliga Damenteam ein Testspiel in Schwertberg. Am Samstag spielten die Pergerinnen dann in Linz gegen den Liga-Konkurrenten der Steelvolleys Linz-Steg/2.“Nach den zwei Testspiel Siegen kann man mit dem Ergebnis zufrieden sein. Aber wir sehen natürlich noch die eine oder andere Baustelle, auf die wir uns in den nächsten Wochen noch fokussieren werden,“ so Sportchef Josef Trauner.

Am kommenden Wochenende geht es für die Bundesliga und 1.Landesliga sowie die U16/U18 Mädels ins Karlingerhaus nach Königswiesen auf Trainingslager.

Die Saison startet dann am 01.Oktober um 18:30 Uhr mit einem „PBV-OKTOBERFEST“ beim ersten Heimspiel in der Donauwell Arena gegen ASKÖ Volley Eagles Villach. Es gibt Weißbier, Weißwürste und Brezen!

Das könnte dich auch interessieren …